OPUS – Neuigkeiten und
Aktuelles aus erster Hand

Die Zeichen stehen auf Wachstum!

Unsere junge Business Unit OPUS Engineering beschäftigt sich am Standort Hamburg vollumfänglich mit der Konzeptentwicklung und Artikelkonstruktion von Abdichtlösungen im KFZ. Das Besondere hierbei ist die enge Verbundenheit zum Formenbau, wodurch eine hohe Fokussierung produktionstechnischer Belange den Grundstein qualitativ hochwertiger Produkte darstellt.
Hierdurch bieten wir unseren Kunden maßgeschneiderte Lösungen im Geschäftsfeld der Karosseriedichtsysteme.

Du hast also Lust im hohen Norden für OPUS tätig zu werden und ein echter Lösungsspezialist zu werden?
… dann klicke hier für weitere Informationen.

Wir können auch Batteriedichtungen… Sprechen Sie uns an.

Hamburger Karosseriebautage

Auch bei dem diesjährigen Gipfeltreffen der Karosserieentwickler und –konstrukteure aller namenhaften OEMs, Zulieferern, Dienstleistern und Hochschulen sind auch wir als OPUS vertreten.

Wir nutzen dieses Forum um unser Konzept der Kompetenzverschmelzung aus der Artikelentwicklung und dem Herstellungs-Know-How durch das Fachpublikum auf Herz und Nieren prüfen zu lassen.

Die einzigartige Kombination aus OPUS Engineering & OPUS Formenbau versteht sich als der Lösungspartner für hochkomplexe Abdichtanforderungen im KFZ.

Haben Sie Lust ebenfalls vorbei zu schauen?
Klicken Sie einfach auf das Icon um direkt zur Ticket-Order zu kommen.

Hamburger Karosseriebautage
Hybrid-Event – Teilnahme ist ebenfalls online via. Livestream möglich
Ehemaliges Hauptzollamt Hamburg

IAA Mobility 2021
Kickstart für unsere neue Business Unit OPUS Engineering!

Wir freuen uns sehr bekannt zu geben, dass wir dieses Jahr auf der IAA Mobility in München vertreten sind.
Auf dem Stand des European High-Tech Pavilion® präsentieren wir erstmalig die einzigartige Kombination aus Engineering & Formenbau.
Die optimale Kompetenzverschmelzung zur Lösungsfindung für hochkomplexe Abdichtanforderungen im KFZ.

Kommen Sie vorbei und besuchen Sie unseren Stand!

European High-Tech Pavilion®
Halle B2 / C71
Messe München

Girls'Day 2021

 
Auch in diesem Jahr sind wir erneut Teil des bundesweiten Aktionstages am 22. April 2021 zur klischeefreien Berufsorientierung für Jungen und Mädchen.
Am Girls'Day lernen Mädchen Berufe aus den Bereichen IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik kennen. Unter dem Motto "probiere Neues aus" wollen auch wir bei OPUS es den Fachkräften von Morgen ermöglichen, frühzeitig einen Einblick in die metallverarbeitende Berufswelt zu erlangen.
 

OPUS Hygienekonzept - Corona-Prävention

Die vorherrschende Corona-Pandemie verlangt uns allen eine Menge ab.

Zur Absicherung unserer Mitarbeiter*innen und als Versuch, die Virusausbreitung einzudämmen, haben wir bei OPUS ein vollumfängliches, effizientes und zugleich praktikables Hygienekonzept ausgearbeitet.

Dieses erlaubt es uns, bei maximalem Schutz unserer Mitarbeiter*innen, dennoch weiterhin handlungsfähig zu sein und in gewohnter OPUS-Qualität im Sinne unserer Kunden zu agieren.

 

Sie sind herzlich dazu eingeladen, auf das Kamera-Symbol zu klicken und sich selbst ein Bild zu machen ...

TV Beitrag Rhein-Neckar Fernsehen vom 09.02.2021

"Können wir Zukunft?"
 
Ein Kurzinterview unserer Geschäftsleitung mit Jens Bernhardt (VDA e.V.) über die Sicht des automobilen Mittelstandes über Themen, wie z.B. StartUps, oder Zukunftsgestaltung.
 

Verabschiedung Markus Menchen

Dem bisherigen Geschäftsführer Markus Menchen ist es aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr möglich, die weitere Entwicklung als Geschäftsführer mitzugestalten. Er hat daher sein Amt niedergelegt, wird der OPUS als Gesellschafter jedoch erhalten bleiben.

Ausführlicher Bericht

Geschäftsführer Michael Feist

Michael Feist, seit dem 1. Juli 2020 bereits als Geschäftsführer für OPUS tätig, übernimmt ab November die alleinige Geschäftsleitung. Markus Menchen zieht sich aus dem operativen Geschäft zurück und unterstützt die Weiterentwicklung des Unternehmens nunmehr als Gesellschafter.

OPUS setzt auf die Zukunft

Das Jahr 2020 hat mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie für tiefgreifende Einschnitte in das wirtschaftliche Handeln vieler Unternehmen gesorgt. Bei OPUS liegt der Fokus jedoch 100% auf der Zukunft.

Das hat uns dazu veranlasst uns auch weiterhin personell bestmöglich aufzustellen um auch weiterhin unsere hohen Standards dem Kundenkreis anbieten zu können und um die Zeit in der Krise zu nutzen um danach gestärkt aus der Krise zu gehen.

Mit insgesamt neun Neuzugängen im Jahr 2020 sind wir drauf und dran unsere Zukunft aktiv zu gestalten.

Egal ob Auszubildende, dual Studierende, kaufmännische Angestellte, Ingenieure, Dichtungsspezialisten, oder Geschäftsführer - alle haben das gleiche Ziel: OPUS bleibt & wird stetig besser.

nach oben